Senkung des Beitrags zur Rentenversicherung

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Senkung des Renten-versicherungsbeitrages am 23.11.2012 zugestimmt. Damit kann das Gesetz nach der Unterschrift durch den Bundespräsidenten Gauck pünktlich zum 01.01.2013 in Kraft treten.

Damit sinkt der Rentenversicherungsbeitrag von derzeit 19,6% auf 18,9%.

Bei einem monatlichen Bruttolohn von 3.000,00 Euro bedeutet das für den Arbeit-nehmer und Arbeitgeber eine Entlastung von jeweils 10.50 Euro/Monat. Die Jahresentlastung liegt bei 126,00 Euro.

Steuerberater Patrick Lerbs
www.kastl-kollegen.de

Werbeanzeigen